Für Ärzte
DE

Dermatologie - Hauterkrankungen

Unsere Haut, ein Superorgan, flächenmäßig das größte, das schwerste, funktionell vielseitigste und komplizierteste Organ unseres Körpers, erfüllt eine Reihe von Aufgaben. Sie ist Sinnesorgan, Stimmungsanzeiger und unser Schutzschild gegen alle äußeren Einflüsse.

Hauterkrankungen betreffen eine breite Bevölkerungsgruppe. Fast jeder hat in seinem Leben Probleme mit Infektionen, Wunden, Allergien, Sonnenbrand und anderen Hauterkrankungen.

Die Ursachen für Hauterkrankungen, wie zum Beispiel Akne, Ekzeme, Psoriasis, Neurodermitis und gut- und bösartige Hauttumore sind umfangreich. Sie reichen von Verletzungen, Infektionen, Störungen des Stoffwechsels und der Hautbildung hin zu Allergien.

Ist das Hautbild gestört, ist auch die Barrierefunktion der Haut geschwächt.

Daher ist es notwendig, sich so rasch wie möglich, bei Auftreten von Störungen einen fachmännischen Rat einzuholen.

Nutzen sie die Möglichkeit online, in Wort und Bild, rasch, kostengünstig und anonym eine Fachmeinung einzuholen.

DERMATOLOGISCHE ZWEITMEINUNG